Veranstaltungen in Jever und Umland

Jever und das Umland haben viel zu bieten. Folgende Termine und Veranstaltungen wurden uns freundlicherweise von der Tourist-Information der Stadt Jever zur Verfügung gestellt. Ihr Hotel Im Schützenhof wünscht Ihnen viel Spaß.

Jever Veranstaltungen

< Mai 2019 Juni 2019 Juli 2019 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Reiterball

Reiterball

Der Reiterball 2018 findet statt am

13. Januar 2018

Beginn: 20:00 Uhr, Einlass 19:15 Uhr

Eintritt: 18 EUR an der Abendkasse, 15 EUR im Vorverkauf

Vorverkauf am 06. Januar 2018 in der Zeit von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr im Hotel am Schützenhof

Ort: Hotel im Schützenhof

Altstadtfest

Ort: Jever Innenstadt

Die Zeit der Häuptlinge - Macht und Pracht in Friesland Ausstellung


Im Schloss zu Jever weisen noch viele Bauteile und Ausstellungsstücke auf die Zeit der Häuptlinge hin: Stoff für Geschichten von Krieg und Liebe und von Macht und Pracht in Friesland.
Häuptlinge hießen vom 14. bis 16. Jahrhundert in Friesland die Mächtigen und Vornehmen.
Häuptlinge in Friesland: das verwundert zunächst, verbindet man doch gemeinhin Häuptlinge mit dem Wilden Westen. Doch das Wort “hovetling” bezieht sich auf das Haupt einer Gefolgschaft, auf den Chef eines Clans oder auf einen ambitionierten Friesen, der danach strebt, nicht mehr nur einer Gruppe von Menschen, sondern einem Territorium, einer Herrlichkeit oder gar einer Landesherrschaft vorzustehen.

Die Ausstellung beschäftigt sich mit den Burgen und Kirchen als Herrschaftszentren, mit der höfischen Kultur und Repräsentation als Zeichen der Macht, mit Rechtsprechung, Schriftlichkeit und Bildung, aber auch mit Handel und Seeraub, mit Kampf und Fehde und schließlich mit Tod und Memoria.

Ein spannendes Bild des mittelalterlichen Friesland wird am authentischen Ort des alten Schlosses zu Jever präsentiert.

Ort: Schlossmuseum Jever
Schlossplatz
26441 Jever

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Ort: Old Schoolhus

"Voll verboten" - Musical des Mariengymnasiums


Theaterabend mit Songs, Chören und Tanz, alles live, von und mit Schülern des Mariengymnasiums.

Ort: Theater am Dannhalm
Schulstr. 5
26441 Jever

"Voll verboten" - Musical des Mariengymnasiums


Theaterabend mit Songs, Chören und Tanz, alles live, von und mit Schülern des Mariengymnasiums.

Ort: Theater am Dannhalm
Schulstr. 5
26441 Jever

Kino kulinarisch: "Flitzer"


Nun muss der sonst sehr angepasste 53-Jährige kreativ werden: Er spannt mit dem Coiffeur Kushtrim (gespielt von Social Media-Star Bendrit Bajra) zusammen und rekrutiert und trainiert Flitzer, die für illegale Sportwetten so lange als möglich nackt über das Fussballfeld rennen. Natürlich geht es nicht lange, bis die Polizei von den verrückten Machenschaften Wind bekommt – ein dummer Zufall, dass sich der Witwer dann auch noch ausgerechnet in die leitende Ermittlerin (Doro Müggler) verguckt.

Quelle: www.cineman.ch

Ort: Film-Service-Kino Jever
Bahnhofstraße 44
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Manege frei! Jubiläums-Benefiz-Konzert; 20 Jahre Förderverein Paul-Sillus-Schule





 
 
 
 
 





Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Fördervereins Paul-Sillus-Schule e.V. findet ein Jubiläums-Benefiz-Konzert im Zirkuszelt auf dem Schulhof der Paul-Sillus-Schule statt. Pop und Rock wird präsentiert von den Bands "Stufe 3" und "TonArt". Einlass ist ab 19 Uhr. Beginn der Veranstaltung ist um 19:30 Uhr.

Ort: Paul-Sillus-Schule - Grundschule -
Schulstr. 9
26441 Jever

Öffentlicher Nachtwächterrundgang

„Hört, Ihr Leut, und lasst Euch sagen: Uns’re Glock hat neun geschlagen, habt acht auf Feuer und auf Licht, dass uns’rer Stadt kein Schad geschieht...“
...so beginnen die jeverschen Nachtwächter von Mai bis November ihren Rundgang durch die Stadt. Wer möchte, kann ihnen folgen und ihren humorigen Ausführungen lauschen.

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

Feier der Firmung

Feier der Firmung

Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Benedikt Jever
Grosse Wasserpfortstr. 1
26441 Jever

EDEKA Wichmann-Cup

EDEKA Wichmann-Cup für E-/D-Mädchenmannschaften (Fußballturniere)

Ort: Sporthalle Sport- und Freizeitzentrum Jever
Jahnstr. 4
26441 Jever

EDEKA Wichmann-Cup

EDEKA Wichmann-Cup für G1-Juniorenmannschaften (Fußballturnier)

Ort: Sporthalle Sport- und Freizeitzentrum Jever
Jahnstr. 4
26441 Jever

Schlosskinder am Samstag


Stein auf Stein mit viel dazwischen bietet der Burgenbau im Kleinformat. Für Kinder ab 6 Jahre.
Begleitveranstaltung zu der Ausstellung "Die Zeit der Häuptlinge".

Ort: Schlossmuseum Jever
Schlossplatz
26441 Jever

EDEKA Wichmann-Cup

EDEKA Wichmann-Cup für F1-/F2-Juniorenmannschaften (Fußballturniere)

Ort: Sporthalle Sport- und Freizeitzentrum Jever
Jahnstr. 4
26441 Jever

"Voll verboten" - Musical des Mariengymnasiums


Theaterabend mit Songs, Chören und Tanz, alles live, von und mit Schülern des Mariengymnasiums.

Ort: Theater am Dannhalm
Schulstr. 5
26441 Jever

EDEKA Wichmann-Cup

EDEKA Wichmann-Cup für E1-/E2-Juniorenmannschaften (Fußballturniere)

Ort: Sporthalle Sport- und Freizeitzentrum Jever
Jahnstr. 4
26441 Jever

30. Seifenkistenrennen / Stadtjugendtag


30. Seifenkistenrennen mit flotten Seifenkisten auf der Rampe am Alten Markt. Jubiläumsprogramm: Kinderflohmarkt, Hüpfburg, Kart-Rundkurs etc.

Ort: Alter Markt
Alter Markt
26441 Jever

Matinee - Kurz und bündig Begleitprogramm zur Ausstellung "Die Zeit der Häuptlinge"


45 Minuten "kriminalistische" Spurensuche durch die friesische Häuptlingsgeschichte mit ihren Kämpfen um Recht, Macht und geraubte Waren.

Ort: Schlossmuseum Jever
Schlossplatz
26441 Jever

EDEKA Wichmann-Cup

EDEKA Wichmann-Cup für G2-Juniorenmannschaften (Fußballturnier)

Ort: Sporthalle Sport- und Freizeitzentrum Jever
Jahnstr. 4
26441 Jever

Öffentliche Stadtführung

Lernen Sie die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten Jevers bei einer Stadtführung kennen! Unsere fachkundigen und freundlichen Stadtführerinnen zeigen Ihnen gerne unsere historische Stadt.

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

EDEKA Wichmann-Cup

EDEKA Wichmann-Cup für D1-/D2-Juniorenmannschaften (Fußballturniere)

Ort: Sporthalle Sport- und Freizeitzentrum Jever
Jahnstr. 4
26441 Jever

Kostümführung im Schloss


Fräulein Maria von Jever, die Kastellanin des Schlosses und der Türmer führen abwechselnd durch das Schloss.



Mit dem Türmer haben Sie die Möglichkeit, die Stadt Jever von oben zu betrachten und dabei Wissenswertes über Land und Leute zu erfahren. Die Kastellanin erzählt, wer das Schloss besuchte und bewohnte und wie es im 18. Jahrhundert im Inneren aussah. Lassen Sie sich von Maria von Jever auf den Spuren der Renaissance durch das Schloss führen, das sie im 16. Jahrhundert erweitern und ausschmücken ließ.

Ort: Schlossmuseum Jever
Schlossplatz
26441 Jever

"Voll verboten" - Musical des Mariengymnasiums


Theaterabend mit Songs, Chören und Tanz, alles live, von und mit Schülern des Mariengymnasiums.

Ort: Theater am Dannhalm
Schulstr. 5
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

"Kruut un Unkruut" - Kräuterwanderung im Herzen Jevers

"Kruut un Unkruut" - Kräuterwanderung im Herzen Jevers

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

Handarbeitskreis Moorwarfen

Handarbeitskreis Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Ort: Old Schoolhus

Übungsabende vom Skatclub "Schlossturm Jever"

Übungsabende vom Skatclub "Schlossturm Jever"

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsabend des Chanty Chor Moorwarfen

Übungsabend des Chanty Chor Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Monatspreisskat im Graftenhaus vom Skatclub "Schlossturm Jever"

Monatspreisskat im Graftenhaus vom Skatclub "Schlossturm Jever"

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Weinabend auf den Altstadtterrassen am Kirchplatz zu Jever


Bei einem guten Glas Wein und leckerem Flammkuchen genießen Sie das Wochenende inmitten der Altstadt von Jever.
Live-Musik wird Ihnen heute im Rahmen einer "offenen Bühne" von Hobby-Musikern geboten.  Die offene Bühne bietet jedem die Gelegenheit sich und seine Musik vor einem kleinen Publikum vorzustellen. Bitte beim Veranstalter anmelden.

Ort: Am Kirchplatz
Am Kirchplatz
26441 Jever

Öffentlicher Nachtwächterrundgang

„Hört, Ihr Leut, und lasst Euch sagen: Uns’re Glock hat neun geschlagen, habt acht auf Feuer und auf Licht, dass uns’rer Stadt kein Schad geschieht...“
...so beginnen die jeverschen Nachtwächter von Mai bis November ihren Rundgang durch die Stadt. Wer möchte, kann ihnen folgen und ihren humorigen Ausführungen lauschen.

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

Weinabend auf den Altstadtterrassen am Kirchplatz zu Jever


Bei einem guten Glas Wein und leckerem Flammkuchen genießen Sie das Wochenende inmitten der Altstadt von Jever.
Live-Musik wird Ihnen heute von Tim Conrad geboten. Er wird Sie mit der E-Gitarre und Gesang unterhalten.

Ort: Am Kirchplatz
Am Kirchplatz
26441 Jever

Kostümführung im Schloss


Fräulein Maria von Jever, die Kastellanin des Schlosses und der Türmer führen abwechselnd durch das Schloss.



Mit dem Türmer haben Sie die Möglichkeit, die Stadt Jever von oben zu betrachten und dabei Wissenswertes über Land und Leute zu erfahren. Die Kastellanin erzählt, wer das Schloss besuchte und bewohnte und wie es im 18. Jahrhundert im Inneren aussah. Lassen Sie sich von Maria von Jever auf den Spuren der Renaissance durch das Schloss führen, das sie im 16. Jahrhundert erweitern und ausschmücken ließ.

Ort: Schlossmuseum Jever
Schlossplatz
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Handarbeitskreis Moorwarfen

Handarbeitskreis Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Ferienpass im Schlossatelier


Was führst Du im Schilde?
Mit Schwert und Wappen geht es ins Mittelalter. In Bühnenfechtkurs und Wappenwerkstatt wird dann gezeigt, was es brauchte, um ein starker Friese zu sein.

Ort: Schlossmuseum Jever
Schlossplatz
26441 Jever

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Ort: Old Schoolhus

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Vernissage NordOrte


NordOrte / Vernissage
fotografiert von Michael Schildmann und Frank Schuppan


Für Interessierte öffnen wir gerne nach telefonischer Vereinbarung unter 0152/56758426.
Samstags und sonntags von 13-17 Uhr sowie an Markttagen von 10-13 Uhr.

Ort: Logenhaus / Am Kirchplatz 19

Öffentlicher Nachtwächterrundgang

„Hört, Ihr Leut, und lasst Euch sagen: Uns’re Glock hat neun geschlagen, habt acht auf Feuer und auf Licht, dass uns’rer Stadt kein Schad geschieht...“
...so beginnen die jeverschen Nachtwächter von Mai bis November ihren Rundgang durch die Stadt. Wer möchte, kann ihnen folgen und ihren humorigen Ausführungen lauschen.

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

Öffentliche Stadtführung

Lernen Sie die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten Jevers bei einer Stadtführung kennen! Unsere fachkundigen und freundlichen Stadtführerinnen zeigen Ihnen gerne unsere historische Stadt.

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

Kostümführung im Schloss


Fräulein Maria von Jever, die Kastellanin des Schlosses und der Türmer führen abwechselnd durch das Schloss.



Mit dem Türmer haben Sie die Möglichkeit, die Stadt Jever von oben zu betrachten und dabei Wissenswertes über Land und Leute zu erfahren. Die Kastellanin erzählt, wer das Schloss besuchte und bewohnte und wie es im 18. Jahrhundert im Inneren aussah. Lassen Sie sich von Maria von Jever auf den Spuren der Renaissance durch das Schloss führen, das sie im 16. Jahrhundert erweitern und ausschmücken ließ.

Ort: Schlossmuseum Jever
Schlossplatz
26441 Jever

VdK-Preisskat

VdK-Preisskat

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Handarbeitskreis Moorwarfen

Handarbeitskreis Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Ort: Old Schoolhus

Übungsabende vom Skatclub "Schlossturm Jever"

Übungsabende vom Skatclub "Schlossturm Jever"

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsabend des Chanty Chor Moorwarfen

Übungsabend des Chanty Chor Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Tauschtag des Briefmarkenvereins Jever und Jeverland

Tauschtag des Briefmarkenvereins Jever und Jeverland

Ort: Graftenhaus Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Teenachmittag der Seniorengemeinschaft

Teenachmittag der Seniorengemeinschaft

Ort: Old Schoolhus

Musikalischer Sommer 2019


Musikalischer Sommer 2019
Cello Gayageum "Dream Like Fantasy"

Ort: Kulturzentrum Lokschuppen
Moorweg 2
26441 Jever

Öffentlicher Nachtwächterrundgang

„Hört, Ihr Leut, und lasst Euch sagen: Uns’re Glock hat neun geschlagen, habt acht auf Feuer und auf Licht, dass uns’rer Stadt kein Schad geschieht...“
...so beginnen die jeverschen Nachtwächter von Mai bis November ihren Rundgang durch die Stadt. Wer möchte, kann ihnen folgen und ihren humorigen Ausführungen lauschen.

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

Öffentliche Stadtführung

Lernen Sie die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten Jevers bei einer Stadtführung kennen! Unsere fachkundigen und freundlichen Stadtführerinnen zeigen Ihnen gerne unsere historische Stadt.

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

Kostümführung im Schloss


Fräulein Maria von Jever, die Kastellanin des Schlosses und der Türmer führen abwechselnd durch das Schloss.



Mit dem Türmer haben Sie die Möglichkeit, die Stadt Jever von oben zu betrachten und dabei Wissenswertes über Land und Leute zu erfahren. Die Kastellanin erzählt, wer das Schloss besuchte und bewohnte und wie es im 18. Jahrhundert im Inneren aussah. Lassen Sie sich von Maria von Jever auf den Spuren der Renaissance durch das Schloss führen, das sie im 16. Jahrhundert erweitern und ausschmücken ließ.

Ort: Schlossmuseum Jever
Schlossplatz
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Handarbeitskreis Moorwarfen

Handarbeitskreis Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Ferienpass im Schlossatelier


Was führst Du im Schilde?
Mit Schwert und Wappen geht es ins Mittelalter. In Bühnenfechtkurs und Wappenwerkstatt wird dann gezeigt, was es brauchte, um ein starker Friese zu sein.

Ort: Schlossmuseum Jever
Schlossplatz
26441 Jever

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Ort: Old Schoolhus