Veranstaltungen in Jever und Umland

Jever und das Umland haben viel zu bieten. Folgende Termine und Veranstaltungen wurden uns freundlicherweise von der Tourist-Information der Stadt Jever zur Verfügung gestellt. Ihr Hotel Im Schützenhof wünscht Ihnen viel Spaß.

Jever Veranstaltungen

Reiterball

Reiterball

Der Reiterball 2018 findet statt am

13. Januar 2018

Beginn: 20:00 Uhr, Einlass 19:15 Uhr

Eintritt: 18 EUR an der Abendkasse, 15 EUR im Vorverkauf

Vorverkauf am 06. Januar 2018 in der Zeit von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr im Hotel am Schützenhof

Ort: Hotel im Schützenhof

Altstadtfest

Ort: Jever Innenstadt

Stadtführung zur Osterzeit


Passend zur Osterzeit findet eine Führung durch die schöne, frühlingshafte Stadt Jever statt.

Anmeldung erwünscht bei den Kollegen in der Tourist-Information.

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Handarbeitskreis Moorwarfen

Handarbeitskreis Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Ort: Old Schoolhus

Übungsabende vom Skatclub "Schlossturm Jever"

Übungsabende vom Skatclub "Schlossturm Jever"

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsabend des Chanty Chor Moorwarfen

Übungsabend des Chanty Chor Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Teenachmittag der Seniorengemeinschaft

Teenachmittag der Seniorengemeinschaft

Ort: Old Schoolhus

Führung: Jever zwischen Pest und Flut


Ebba, die Henkersmagd, gibt Einblicke in das Leben der einfachen Leute zu Zeiten von Pest und Fluten in Jever.


Treffpunkt ist am Wüppgalgen (hinter der Tourist-Information).


Um 14.00 Uhr und um 16.00 Uhr laden Gästeführer mit der Qualifikation "Gästeführen mit Stern" zu kostenlosen Schnupperführungen von jeweils 30 Minuten ein.


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - einfach hingehen und mitmachen.


Das historisch gewachsene Oldenburger Land, die Region zwischen Nordsee und Dammer Berge, überzeugt durch seine Vielfalt an Kultur und Natur. Erleben Sie viel Interessantes, Besonderes und Spannendes an diesem Tag der Gästeführung.


Der 6. Erlebnis-Tag der Gästeführung im Oldenburger Land 2019 ist eine Veranstaltung der Gästeführer des Oldenburger Landes, koordiniert von der AG Kulturtourismus der Oldenburgischen Landschaft in Kooperation mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB)

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

Führung: Maria - Zurück in die Zukunft


Maria, lädt ein, gemeinsam in Jever, nach dem Rechten zu schauen und berichtet von ihrem Leben.


Treffpunkt: Tourist-Information


Um 14.00 Uhr und um 16.00 Uhr laden Gästeführer mit der Qualifikation "Gästeführen mit Stern" zu kostenlosen Schnupperführungen von jeweils 30 Minuten ein.


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - einfach hingehen und mitmachen.


Das historisch gewachsene Oldenburger Land, die Region zwischen Nordsee und Dammer Berge, überzeugt durch seine Vielfalt an Kultur und Natur. Erleben Sie viel Interessantes, Besonderes und Spannendes an diesem Tag der Gästeführung.


Der 6. Erlebnis-Tag der Gästeführung im Oldenburger Land 2019 ist eine Veranstaltung der Gästeführer des Oldenburger Landes, koordiniert von der AG Kulturtourismus der Oldenburgischen Landschaft in Kooperation mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB)

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

Sophie Prag - Geschichte einer Pionierin


Volker Landig, Pastor a.D. berichtet über eine außergewöhnliche Frau, die zu einer bedeutenden Persönlichkeit in der Geschichte der Juden, besonders in Friesland, wurde.

Ort: Mariengymnasium Jever
Terrasse 3
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Handarbeitskreis Moorwarfen

Handarbeitskreis Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Ort: Old Schoolhus

Maibaumaufstellen der Dorfgemeinschaft

Maibaumaufstellen der Dorfgemeinschaft

Ort: Old Schoolhus

Inklusives STILL- CAFE für Mütter mit Kindern


Hier finden Mütter jeden 1. Donnerstag im Monat Kontakte zu anderen Frauen in gleichen Lebenssituationen, können sich austauschen und informieren. Mütter erhalten Antworten auf mögliche Fragen bezgl.: Zufüttern, Durchschlafen, Zahnen, Ernährung des behinderten kindes, die kindliche Entwicklung u. a.
Telefonische Anmeldung unter 04461/ 5535 erforderlich!
Umlage: 6,- Euro für Kaffee,Tee u. Kuchen satt, sowie für ausliegende Infomaterialien rund um das Stillen u.a.

Ort: Die Montessori Werkstatt
Beim Tivoli 11
26441 Jever

Bilderbuchkino: Conni geht auf Reisen

Bilderbuchkino: Conni geht auf Reisen von Liane Schneider und Eva Wenzel-Bürger (Thema: Sommer/Meer). Für Kinder ab 4 Jahren

Ort: Stadtbücherei Jever
Petersilienstr. 1
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Klönsnack der Dorfgemeinschaft Moorwarfen

Klönsnack der Dorfgemeinschaft Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Fledermausführung im Schlosspark Jever


Fledermausspaziergang rund um das Schloss. Mit Einsatz eines "Batdetectors" können Fledermäuse aufgespürt und ihre Rufe hörbar gemacht werden.


Treffpunkt: Schlossplatz
Anmeldung erbeten unter: 04461 - 96935-0
Kosten: Erw. 6 Euro, Kinder 3 Euro
(Nabu-Mitglieder 4 bzw. 2 Euro)

Ort: Schlossmuseum Jever
Schlossplatz
26441 Jever

Der Kirschgarten von Anton Tschechow

Der Kirschgarten von Anton Tschechow

Ort: Theater am Dannhalm
Schulstr. 5
26441 Jever

Öffentlicher Nachtwächterrundgang

„Hört, Ihr Leut, und lasst Euch sagen: Uns’re Glock hat neun geschlagen, habt acht auf Feuer und auf Licht, dass uns’rer Stadt kein Schad geschieht...“
...so beginnen die jeverschen Nachtwächter von Mai bis November ihren Rundgang durch die Stadt. Wer möchte, kann ihnen folgen und ihren humorigen Ausführungen lauschen.

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

Frühjahrskonzert der Jazzakademie an der Nordsee

Die Jazzakademie an der Nordsee lädt alle Interessierte und Freunde des Jazz zum Frühjahrskonzert am Samstag, den 04. Mai 2019 in den Graf-Anton-Günther-Saal des Rathauses der Stadt Jever ein.

Die Jazzakademie an der Nordsee lädt alle Interessierte und Freunde des Jazz zum Frühjahrskonzert am Samstag, den 04. Mai 2019 in den Graf-Anton-Günther-Saal des Rathauses der Stadt Jever ein.

Ort: Graf-Anton-Günther-Saal (Rathaus Jever)
Am Kirchplatz 11
26441 Jever

Feier der Erstkommunion

Feier der Erstkommunion

Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Benedikt Jever
Grosse Wasserpfortstr. 1
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

"Kruut un Unkruut" - Kräuterwanderung im Herzen Jevers

"Kruut un Unkruut" - Kräuterwanderung im Herzen Jevers

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

Handarbeitskreis Moorwarfen

Handarbeitskreis Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Ort: Old Schoolhus

Workshop für Pädagog*innen Puppenspiel und -bau


Mit einfachen Mitteln werden Klapp-Puppen gebaut und gezeigt, wie sie zum Leben erweckt werden. Handpuppen sind ein altbewährtes Mittel, um mit Kindern ins Gespräch zu kommen. Das Handwerk dazu vermittelt dieser Workshop.

Ort: Jugendhaus Jever
Dr.-Fritz-Blume-Weg 2
26441 Jever

Übungsabende vom Skatclub "Schlossturm Jever"

Übungsabende vom Skatclub "Schlossturm Jever"

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsabend des Chanty Chor Moorwarfen

Übungsabend des Chanty Chor Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Öffentlicher Nachtwächterrundgang

„Hört, Ihr Leut, und lasst Euch sagen: Uns’re Glock hat neun geschlagen, habt acht auf Feuer und auf Licht, dass uns’rer Stadt kein Schad geschieht...“
...so beginnen die jeverschen Nachtwächter von Mai bis November ihren Rundgang durch die Stadt. Wer möchte, kann ihnen folgen und ihren humorigen Ausführungen lauschen.

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever

Blaulichttag Jever/Schortens

Blaulichttag Jever/Schortens

Ort: Gelände neben Famila

Halbe-Stunde-Kirchenmusik in St. Marien

Halbe-Stunde-Kirchenmusik in St. Marien

Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Benedikt Jever
Grosse Wasserpfortstr. 1
26441 Jever

Muttertags-Sause

An diesem Sonntag ist Muttertag! Eine richtig tolle Sause zu veranstalten. Im Waldschlösschen wird´s musikalisch! Eine Live-Band spielt. Es wird gegrillt und jeder kann sich Kaffee und Kuchen schmecken lassen. Dazu gibt es jede Menge gute Laune!

Ort: Waldschlösschen
Addernhauser Str. 51
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Handarbeitskreis Moorwarfen

Handarbeitskreis Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Sprechstunde VdK Ortsverband Jever

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen"

Ort: Old Schoolhus

Tauschtag des Briefmarkenvereins Jever und Jeverland

Tauschtag des Briefmarkenvereins Jever und Jeverland

Ort: Graftenhaus Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25
26441 Jever

Öffentlicher Nachtwächterrundgang

„Hört, Ihr Leut, und lasst Euch sagen: Uns’re Glock hat neun geschlagen, habt acht auf Feuer und auf Licht, dass uns’rer Stadt kein Schad geschieht...“
...so beginnen die jeverschen Nachtwächter von Mai bis November ihren Rundgang durch die Stadt. Wer möchte, kann ihnen folgen und ihren humorigen Ausführungen lauschen.

Ort: Tourist-Information
Alter Markt 18
26441 Jever