Veranstaltungen in Jever und Umland

Jever und das Umland haben viel zu bieten. Folgende Termine und Veranstaltungen wurden uns freundlicherweise von der Tourist-Information der Stadt Jever zur Verfügung gestellt. Ihr Hotel Im Schützenhof wünscht Ihnen viel Spaß.

Jever Veranstaltungen

< März 2020 April 2020  
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 

Reiterball

Reiterball

Der Reiterball 2018 findet statt am

13. Januar 2018

Beginn: 20:00 Uhr, Einlass 19:15 Uhr

Eintritt: 18 EUR an der Abendkasse, 15 EUR im Vorverkauf

Vorverkauf am 06. Januar 2018 in der Zeit von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr im Hotel am Schützenhof

Ort: Hotel im Schützenhof

Altstadtfest

Ort: Jever Innenstadt

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25,
26441 Jever

Bilderbuchkino: "Helma legt los" - ENTFÄLLT!!!


Bilderbuchkino: Helma legt los
von Ute Krause und Dorothy Palanza
(Thema: Huhn / Ostern )
für Kinder ab 4 Jahren

Ort: Stadtbücherei Jever
Petersilienstr. 1
26441 Jever

Kiewittmarkt mit Frühlingsfest am Sonntag - ENTFÄLLT!!!


Kiewittmarkt

Ort: Alter Markt
Alter Markt
26441 Jever

PralinenSeminare


PralinenSeminare



Beginn jeweils 18:30 Uhr für 6-12 Personen


Einsteigerkurs Dauer ca. 2-3 Stunden, pro Person 69,- €


Fortgeschrittenenkurs Dauer ca 4-5 Stunden, pro Person 89,- €

Ort: "Leidenschaften" TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25, 26441 Jever

Familien -Gottesdienst


Familien -Gottesdienst



Musikwerkstatt
Diakon Fredo Eilts

Ort: Stadtkirche Jever
Am Kirchplatz 28
26441 Jever

Jazz-Frühschoppen mit Europas Jazzstars "Dutch Swing Collegeband" NL


Die Dutch Swing Collegeband - ein weltweiter Begriff für hochkarätigen Jazz

Ort: Kulturzentrum Lokschuppen
Moorweg 2
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25,
26441 Jever

Handarbeitskreis Moorwarfen


Handarbeitskreis Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Info-Stunde VdK Ortsverband Jever


Info-Stunde VdK Ortsverband Jever

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen" Moorwarfen e.V.


Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen" Moorwarfen e.V.

Ort: Sillenstede / Boßelstrecke Moorwarfen

Übungsabend des Shanty Chor Moorwarfen


Übungsabend des Shanty Chor Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25,
26441 Jever

Gottesdienst am Karfreitag


Gottesdienst am Karfreitag



Stadtkantorei
Leitung: Klaus Wedel

Ort: Stadtkirche Jever
Am Kirchplatz 28
26441 Jever

Gottesdienst am Ostersonntag


Gottesdienst am Ostersonntag



Posaunenchor
Leitung: Klaus Wedel

Ort: St. Annen-Kapelle / Wittmunder Straße

Tauschtag mit Sammlerflohmarkt


Tauschtag mit Sammlerflohmarkt

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25,
26441 Jever

Musikalische Vesper am Ostermontag


Musikalische Vesper am Ostermontag

Ort: Stadtkirche Jever
Am Kirchplatz 28
26441 Jever

Handarbeitskreis Moorwarfen


Handarbeitskreis Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Info-Stunde VdK Ortsverband Jever


Info-Stunde VdK Ortsverband Jever

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen" Moorwarfen e.V.


Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen" Moorwarfen e.V.

Ort: Sillenstede / Boßelstrecke Moorwarfen

Offener PC-Treff / PC-Stammtisch


Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat bieten Ehrenamtliche von 17.00 bis 18.30 Uhr den "Offenen PC-Treff / PC-Stammtisch" an. Dieser findet in der FreiwilligenAgentur Jever, Mühlenstraße 20, statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Es gibt sicherlich zahlreiche Fragen zu Laptop, Smartphone, Tablett und Co. zu besprechen. Infos auch im Internet oder per E-Mail unter: www.freiwilligenagentur.de und info@freiwilligenagentur-jever.de.

Ort: Freiwilligenagentur Jever
Mühlenstraße 20
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25,
26441 Jever

Jahreshauptversammlung VdK Ortsverband Jever


Jahreshauptversammlung VdK Ortsverband Jever
mit Kaffee, Tee und Kuchen
Anmeldung bis zum 14.04.2020
in der Sprechstunde VdK im Graftenhaus

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Und in der Ferne Jerusalem; Aufführung der Landesbühne im Theater Am Dannhalm

UND IN DER FERNE JERUSALEM (UA)
(Lothar Trolle)

Die Bibel ist ein Buch voller Poesie. In der Bibel steht alles. Was nicht drin steht, ist eine Anleitung zur Deutung. Die Texte des Alten und Neuen Testaments gehören zu den meistinterpretierten der Geschichte der Menschheit. Die Auseinandersetzung von Moses mit den Zehn Geboten, die ihm Gott auf zwei Tafeln gab, um den Menschen den rechten Weg zu weisen, ist nicht nur ein Märchen, sondern auch Spiegelbild der Auseinandersetzung mit unserer abendländischen Geschichte, mit dem Begriff des Abendlandes überhaupt.

Für die Landesbühne wird der Berliner Dramatiker Lothar Trolle mit der Lust des Entdeckers in den Reichtum des Alten Testaments eintauchen und sich mit den archetypischen Geschichten um Liebe und Zeugung, um Naturgewalten und Bürgerkriege, um Mord und Totschlag spielerisch und humorvoll auseinandersetzen und die Geschichten aus dem erhabenen Buch in Alltag und Gegenwart überführen.

Regie: Sascha Bunge
Bühne & Kostüme: Angelika Wedde
Dramaturgie: Kerstin Car

Ort: Theater am Dannhalm
Schulstr. 5
26441 Jever

Hauptversammlung des KBV "Lat em loopen"


Hauptversammlung des KBV "Lat em loopen"

Ort: Boßelhus
Moorwarfer Gastweg 41
26441 Jever

Konfirmationesgottesdienst


Konfirmationesgottesdienst



Diakon Fredo Eilts

Ort: Stadtkirche Jever
Am Kirchplatz 28
26441 Jever

sonntags um 5 / MusikGottesdienst


sonntags um 5 / MusikGottesdienst

Ort: Stadtkirche Jever
Am Kirchplatz 28
26441 Jever

Vdk-Skat


VdK-Skat

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25,
26441 Jever

Handarbeitskreis Moorwarfen


Handarbeitskreis Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Info-Stunde VdK Ortsverband Jever


Info-Stunde VdK Ortsverband Jever

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen" Moorwarfen e.V.


Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen" Moorwarfen e.V.

Ort: Sillenstede / Boßelstrecke Moorwarfen

Übungsabend des Shanty Chor Moorwarfen


Übungsabend des Shanty Chor Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25,
26441 Jever

Teenachmittag der Seniorengemeinschaft


Teenachmittag der Seniorengemeinschaft

Ort: Old Schoolhus

"Handel im Wandel" TeeAbend mit Sophies KULTURzeiten


" Handel im Wandel  "  mit Helmut/  Theo Barth....Jever früher und heute. 
Sophies KULTURzeiten mit Journalist "  Theo " Bath zusammen und Fotografin Anke Casper.


MOTTO:   WIE SICH UNSERE STADT VERÄNDERT 


Begrüßung der Gäste von Anke Casper von Sophies KULTURzeiten. 


Thomas Lottmann serviert den  Gästen eine kleine TeeZeit.  


Anschließend erzählt  der erfahrene Journalist  und Jeveraner "  Jung  " Theo " Bath von  seinem  nostalgischen Streifzug in  die Vergangenheit seiner Heimatstadt Jever und berichtet von  den Veränderungen (  Handel im  WANDEL) in unserer Stadt. 
Besonders für"   NEU Jeveraner " zum Kennenlernen, aber auch für "  ALT " Jeveraner zum "   Erinnern  " ist diese lockere Gesprächsrunde gedacht. Es ist  ein fröhlicher, unterhaltsamer Austausch vorgesehen. Gerne mit "  älteren  "  Jeveranern,  die noch gute Erinnerungen  an  ihre Heimatstadt haben und somit  Fragen beantworten  können von  jungen  Jeveranern,  oder Neu Bürgern.  
Während  Theo Bath  über sein Buch " Handel im  Wandel spricht und  alte Fotos daraus präsentiert,  zeigt Fotografin  undgebürtige Jeveranerin Anke Casper/ Reese neuere Fotos ihrer Heimatstadt. 
Zwischendurch werden Anke Casper, Anne van  Freeden und Alke Sindern  von SophiesKULTURzeiten Heimatgedichte vorlesen und den
  "    NORDSEE RAP  "   illustriert von  Kindern  der Paul Sillus Schule aus Jever präsentieren

Ort: "Leidenschaften" TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25, 26441 Jever

Jeversche Büchertage 2020


Am 25. und 26. April finden in Jever im Schloss im Steinsaal die Jeverschen Büchertage statt. Die Öffnungszeiten sind von 11:00 bis 17:00 Uhr. Mehrere Antiquariate aus der Region bieten hier Bücher zum Verkauf an, die der normale Neubuchhhandel nicht mehr führt. Hier gibt es alte und nicht ganz so alte und seltene Bücher aus allen Bereichen. Heimatkunde, Biografien, Ortschroniken und vieles mehr.

Ort: Schlossmuseum Jever
Schlossplatz
26441 Jever

Ukulele-Workshop für Eltern mit Kindern


Die lustige Minigitarre aus Hawaii ist gerade sehr angesagt. Mit nur vier Saiten ist die Ukulele übersichtlich und außerdem gut überall mit hin zu nehmen. Erwachsene und Kinder sind in der Lage, schnell einfache Lieder darauf zu spielen. Und die machen richtig Spaß! Damit die Kinder mit ihren Eltern gemeinsam etwas Musikalisches erleben, bietet das Jugendhaus Jever einen Tagesworkshop mit Paolo Patané (Musikschule Friesland-Wittmund) und Ina Berger (Jugendhaus Jever) an.
Wir werden uns gemeinsam ein paar einfache Lieder erarbeiten und in den Pausen hawaiianisch verköstigt werden. Es gibt einen Mittagsimbiss und vielleicht ein abschließendes Minikonzert.

Wer gerne mit seinem eigenen Kind ab 8 Jahren (oder einem geliehenem) an diesem Workshop teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei Ina Berger ( Kinderkultur@jugendhaus-jever.de) an. Der  Workshop kostet 20 € (Verpflegung inklusive). Auch Väter sind herzlich willkommen!

Ort: Jugendhaus Jever
Dr.-Fritz-Blume-Weg 2
26441 Jever

Human Flow


Karten im Vorverkauf ab dem 14.04. zum Preis von 9.- Euro

Buch @ Papier Eckermann, Neue Straße 18
Bücherstube Hoffmann, Schlachtstraße 12
Leidenschaften – Friesisches Teehaus, Am Kirchplatz 25
Bücherstube Schortens, Oldenburger Straße 19

Ort: Film-Service-Kino Jever
Bahnhofstraße 44
26441 Jever

Konfirmationesgottesdienst


Konfirmationesgottesdienst



Gospel-Projekt Jever
Pastor Thorsten Harland

Ort: Stadtkirche Jever
Am Kirchplatz 28
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25,
26441 Jever

Handarbeitskreis Moorwarfen


Handarbeitskreis Moorwarfen

Ort: Old Schoolhus

Info-Stunde VdK Ortsverband Jever


Info-Stunde VdK Ortsverband Jever

Ort: Graftenhaus
Alter Markt 18
26441 Jever

Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen" Moorwarfen e.V.


Übungsboßeln der Senioren des KBV "Lat em loopen" Moorwarfen e.V.

Ort: Sillenstede / Boßelstrecke Moorwarfen

Offener PC-Treff / PC-Stammtisch


Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat bieten Ehrenamtliche von 17.00 bis 18.30 Uhr den "Offenen PC-Treff / PC-Stammtisch" an. Dieser findet in der FreiwilligenAgentur Jever, Mühlenstraße 20, statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Es gibt sicherlich zahlreiche Fragen zu Laptop, Smartphone, Tablett und Co. zu besprechen. Infos auch im Internet oder per E-Mail unter: www.freiwilligenagentur.de und info@freiwilligenagentur-jever.de.

Ort: Freiwilligenagentur Jever
Mühlenstraße 20
26441 Jever

Original Friesische TeeZeremonie


TeeKultur im TeeHaus Jever
Seit rund 300 Jahren ist Friesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Friesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der friesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. Der
mit losen Teeblättern zubereitete Tee wird auf ein in der Tasse liegendes Stück weißen Kandiszucker, genannt „Kluntje“, gegossen. Anschließend wird ein wenig Sahne am Rande der Tasse auf den Teespiegel abgelegt, die zunächst nach unten absinkt und dann wieder nach oben steigt. Hierbei entsteht ein
wolkenähnliches Gebilde, „Wulkje“ genannt. In der Regel wird der Tee nicht umgerührt, sodass mit jedem Schluck ein anderer Geschmack entsteht: zunächst die milde Sahne, dann der kräftige Tee und zuletzt die Süße des Kandis.

Ort: TeeHaus Jever
Am Kirchplatz 25,
26441 Jever